fbpx
+++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag!
 

Animationsfilm macht HALFEN Produkte sichtbar

Beim Animationsfilm gibt es keine Grenzen: Sie können alles animieren – von Partikeln über Gegenstände bis zu ganzen Gebäuden und Szenen. Im Fall von HALFEN geht es darum, Produkte in ihrer Anwendung zu zeigen. Fotos können das hier nicht: Die Verbindungselemente für Balkone werden nämlich direkt verbaut. Ist der Balkon oder das auskragende Bauelement einmal angebracht, sehen Sie nichts mehr von den HALFEN HIT Iso-Elementen. Unser Animationsfilm soll genau das ändern. Blicken Sie mit uns in den Beton hinein!

Was das Foto nicht einfängt, macht die 3D-Animation sichtbar. Dafür hat LOGLAN media ein eigenes 3D-Haus mit unterschiedlichsten Balkon-Situationen gebaut – vom Balkon auf Stützen über den Eckbalkon bis zur Loggia. Hinter jedem Balkon verstecken sich HIT-Elemente. Durch die Animation blicken wir in den Beton hinein und sehen dort die Produkte in optimaler Umgebung. Für eine Broschüre werden die Ansichten als Stills – also unbewegte Bilder – gerendert. Den Höhepunkt bildet schließlich der Animationsfilm. Hier wechseln wir zwischen Strichzeichnung und realistischer Animation, um von einem zum nächsten Balkon zu fliegen.

Für den Animationsfilm erstelltes Musterhaus
3D Rendering für HIT Animationsfilm

Vom Briefing zum Animationsfilm:

  • Projektplanung
  • Projektmanagement
  • Konzeption
  • Text-Einblendung
  • 3D Modelling, Texturing und Ambient Conclusion
  • 3D Animation des Hauses
  • Postproduktion
  • Sound-Design
  • Finales Rendering

Ziel erreicht: Animationsfilm mit Blick in den Beton

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Animationsfilm macht die Anwendung der Produkte nicht nur sichtbar, sondern klar verständlich. Auch die gerenderten Bilder in der Broschüre erfüllen diesen Zweck mehr als deutlich. 3D schafft hier, was klassische Medien nicht hinkriegen: Es präsentiert die Produkte im perfekten Umfeld – und das ist gerade für die Baubranche interessant. Immerhin sind Baustellen von Natur aus dreckig und vielen Witterungen ausgesetzt. Mit 3D-Animationen vermeiden wir unschöne Produktszenen und liefern gleichzeitig spannende Einblicke in die Anwendungen. Nach der erfolgreichen deutsch-englischen Sprachversion des Filmes, wurde schließlich noch eine chinesische Variante geschnitten.

Übrigens: Auf Basis der erfolgreichen 3D-Renderings schufen wir für HALFEN eine neue Broschürenwelt, die Anwendungsbroschüren. Wie der Name schon sagt, dreht sich hier alles um die Anwendung. Produkte werden dabei nicht nur für sich, sondern im Kontext ihrer Anwendung gezeigt. Umgesetzt wurde das mit individuell erstellten 3D-Renderings für diverse Broschüren in neuem Design.

Was wir für HALFEN noch gemacht haben

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie sind neugierig geworden und wollen uns kennenlernen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus – wir melden uns dann bei Ihnen! Sie können uns auch direkt anrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.


    Pin It on Pinterest