fbpx
+++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag!
 

Direktmarketing mal anders: Die Farb-Box von Uwe Walter

Direktmarketing hat viele Gesichter: Ob per Telefon, Mailing oder Newsletter – es geht immer darum, direkt in Kontakt mit der Zielgruppe zu treten. Damit lassen sich zum Beispiel neue Kunden gewinnen oder Bestandskunden binden. Im Fall von Malermeister Uwe Walter ist letzteres das Ziel: Er möchte auch nach der Renovierung weiter in den Köpfen seiner Kunden bleiben. LOGLAN media zeigt, wie das mit Direktmarketing funktioniert.   

 

Die Farb-Box zum Ausbessern

für bessere Kundenbindung

 

Gemeinsam mit Uwe Walter entwickelt die Agentur eine Box mit Aussparungen für zwei kleine Farbtöpfe, einen Schwamm und einen Pinsel. Die Farbtöpfe werden jeweils mit der Farbmischung befüllt, die beim Kunden verwendet wurde. Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten, überreichen die Handwerker die Farb-Box per Hand. Im Deckel der Box ist ein kurzes Anschreiben integriert. Es erklärt dem Kunden, was es mit dem Ausbesserungsset auf sich hat.

Tatsächlich geht es nicht darum, dass die Handwerker etwas falsch gemacht oder vergessen hätten. Sie verlassen das Haus erst, wenn alles erledigt ist. Sobald sie weg sind, passiert es dann: Beim Einräumen der Möbel und Dekorationen kommen die ersten Kratzer an die frisch gestrichene Wand. Das ist ärgerlich! Mit der Farb-Box können die Kunden von Uwe Walter diese neuen Macken jedoch schnell und einfach ausbessern. 

 

Nachhaltig präsent sein

mit Print Werbung

 

Auch die Farb-Box von Uwe Walter ist eine Form der Print Werbung. Sie wirkt dabei besonders nachhaltig: Kunden bewahren die Box für den Farbnotfall auf jeden Fall auf. Und wenn die Farbe im Töpfchen irgendwann nicht mehr reicht, haben sie die Kontaktdaten ihres Malers direkt zur Hand.  

Direktmarketing per Box: Das Ausbesserungsset von Uwe Walter
Die Farb-Box aufgeklappt: Die Direktmarketing Lösung
Das steckt in dem Ausbesserungsset

Von der Idee zur fertigen Farb-Box:

  • Konzeption
  • Design & Layout 
  • Text
  • Druckvorstufe
  • Produktion
  • Konfektionierung

 

Nachhaltig erfolgreich: Direktmarketing mit Mehrwert

Bei den Kunden von Uwe Walter kommt das Ausbesserungsset sehr gut an. Die Farb-Box ist ein unerwartetes, aber positives Extra, dass die Renovierung perfekt abschließt. So bleiben der Malermeister und sein Team langfristig in Erinnerung – möglichst bis das nächste Projekt anstehen. Die Schlüssel zum Erfolg: Empathie für die Zielgruppe und cleveres Direktmarketing! So haben wir ein alltägliches Problem der Kunden mit einem sinnvollen Tool zur Kundenbindung gelöst.

Was wir für Uwe Walter noch gemacht haben

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie sind neugierig geworden und wollen uns kennenlernen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus – wir melden uns dann bei Ihnen! Sie können uns auch direkt anrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.


    Pin It on Pinterest