fbpx
+++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag!
05.11.2020
#print #vs #digital

Print ist tot – lang lebe Print!

Es ist Fakt: Kataloge, Mailings oder Zeitschriften werden im Vergleich zu früher kaum noch produziert. Print-Werbung ist tot. Das haben Werbeexperten schon vor vielen Jahren verkündet. Tatsächlich haben Online-Marketing, Social Media und Co. enorm an Bedeutung gewonnen. Online-Werbung kann jederzeit und überall präsent sein. Und sie schont dabei auch noch die Umwelt! Aber heißt das auch, dass Print-Werbung nichts mehr bringt?

 

Print: Damit der Druck perfekt funktioniert, müssen Farben fest definiert werden.

 

Nach wie vor gibt es Branchen, die Print-Werbung nutzen, um ihre Zielgruppen offline zu erreichen. Gerade im Versandhandel schließen sich Print und Digital nicht aus. Im Gegenteil: Sie ergänzen sich sogar. Zalando und Co. locken Kunden mit exklusiven Rabatten vom Mailing in den Online-Shop. Der Rabatt-Code ist einfach eingedruckt. Gerade dort, wo eine gewisse Distanz zwischen Unternehmen und Zielgruppe herrscht, – bei Online-Shops, E-Learning-Plattformen oder auch Versicherungen – bildet Print-Werbung eine Brücke. Der Kunde hält etwas in der Hand. Das digitale Unternehmen wird greifbar. Auch im B2B-Bereich spielen Mailings und Co. noch eine wichtige Rolle.

Tatsächlich bekommt gedruckte Werbung heute mehr Aufmerksamkeit als noch vor einigen Jahren. Der Grund: Die Briefkästen sind nicht mehr so überfüllt. Werbung findet eher im digitalen Raum statt. Das Mailing fällt deshalb viel eher auf – besonders dann, wenn es gut gemacht ist und aus der Masse ausbricht! Am effizientesten ist Print-Werbung nämlich genau dann, wenn sie hochwertig ist. Sie muss gut aussehen, sich noch besser anfühlen und möglichst einen echten Mehrwert bieten! Das erhöht die Verweildauer des Mediums und damit den Werbeeffekt bei der Zielgruppe um ein Vielfaches.

Auch Kataloge und Broschüren werden heute noch produziert – allerdings in reduzierter Menge und längeren Intervallen. Auch hier erhöht sich dadurch die initiale Aufmerksamkeit. Um die Aktualität zu bewahren werden die Print-Produkte häufig durch Online-Kataloge oder E-Books ergänzt.

Unser Fazit: Print-Werbung ist noch lange nicht tot. Aber sie hat sich verändert. Sie ist anspruchsvoller geworden. Mailings, Broschüren und Co. erfordern heute mehr Kreativität denn je. Aber es lohnt sich! Wer hier überzeugt, bleibt seiner Zielgruppe definitiv im Gedächtnis.

 

Neugierig auf mehr?

Dann sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gern.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie sind neugierig geworden und wollen uns kennenlernen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus – wir melden uns dann bei Ihnen! Sie können uns auch direkt anrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.


    Pin It on Pinterest