fbpx
+++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag! +++ Digitale Projekte fördern lassen! +++ go-digital Förderprogramm +++ Hier geht’s zum Blog-Beitrag!
23.11.2020
#WebCheck #Website #Relaunch

Braucht Ihre Website einen Relaunch?

Ihre Website steht schon einige Jahre online und Sie fragen sich: Ist sie überhaupt noch aktuell? Vielleicht planen Sie einen Relaunch, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Die Agentur hat Sie mit unzähligen Fachbegriffen eher verwirrt als beraten? Keine Sorge: Mit unseren Tipps und Tricks stellen Sie Ihre Website selbst auf den Prüfstand! So wissen Sie genau, wo Sie stehen und wie es von da aus weitergehen kann.

 

Webcheck: Stellen Sie Ihre Website auf den Prüfstand!

 

Responsive Design: Wie läuft’s wo?

Responsivität, Mobile First und Usability sind Schlagwörter, die Ihnen Webexperten gerne um die Ohren hauen. Tatsächlich steckt dahinter eine einfacher, aber wichtiger Anspruch: Egal auf welchem Endgerät Sie sich Ihre Website anschauen, sie muss überall funktionieren und zu Ihrem Unternehmen passen. Sie müssen sich auf dem Smartphone genauso gut durch das Menü navigieren können wie auf dem Monitor Ihres Schreibtischs.

 

Usability bedeutet schlichtweg Benutzerfreundlichkeit. Dahinter stecken Anforderungen an die Navigation, an die Aufbereitung Ihrer Inhalte und auch an die Technik. Denn nur Websites, die sich auf jedem Endgerät schnell und unkompliziert laden lassen, werden auch wirklich betrachtet.

 

Unser Tipp:

Testen Sie Ihre Website auf verschiedenen Endgeräten! Sind Sie mit Design, Inhalten, Navigation und Ladezeiten überall zufrieden? Wenn nicht, wird es Zeit für Ihren Relaunch!

 

Content Marketing: Auf die Inhalte kommt es an!

Auch Content Marketing war lange Zeit in aller Munde. Es geht vor allem um die Frage, ob die Inhalte auf Ihrer Website für Ihre Besucher wirklich relevant sind. Dabei ist es wichtig, die Perspektive zu wechseln: Es geht nicht darum, was Sie sagen möchten – sondern darum, was der Besucher von Ihnen wissen will.

 

Unser Tipp:

Bitten Sie Ihre Kunden um Feedback zu Ihrer Website! Der offene Dialog kann Ihnen die Augen öffnen. Ansonsten hilft eine Auswertung durch Google Analytics: Wie oft und wie lange verweilen Ihre Besucher auf bestimmten Seiten? Springen sie schnell ab? Wechseln sie oft zwischen den Unterseiten oft? Nutzen sie Kontaktmöglichkeiten? Die Analyse-Ergebnisse geben hierauf erste Antworten.

 

SEO – Wird Ihre Website gefunden?

Ihre Website verzeichnet kaum Besucher, obwohl die Themen, die Sie behandeln, gerade für Ihre Branche wirklich interessant sein sollten? Dann ist die Seite vielleicht nicht für Suchmaschinen optimiert. Die richten sich nämlich nach dem Suchverhalten der Nutzer. Wenn Ihre Website auf Suchanfragen keine Antworten liefert, ist sie für Google nicht relevant. Das gilt vor allem auch für Suchanfragen per Smartphone! Hier kommt also auch das Thema Responsive Design wieder zum Tragen. Dabei gibt es sowohl auf der Website selbst, als auch hinter den Kulissen zahlreiche SEO-Optionen.

 

Unser Tipp:

Suchen Sie selbst nach relevanten und gängigen Begriffen Ihrer Branche. Auf welcher Seite finden Sie Ihr Unternehmen wieder? Ist das Ergebnis optimierungsbedürftig?

 

Eine weitere Möglichkeit Ihre Website zu prüfen, bietet unser Web-Check  für Unternehmen. Hier können Sie Ihre Website kostenlos und unverbindlich überprüfen lassen! Sind an den wichtigen Stellen SEO-Texte hinterlegt? Ist die Seite technisch optimal für die Suchmaschine aufgestellt? Wir verraten es Ihnen. Melden Sie sich direkt an! Die Auswertung schicken wir Ihnen dann per E-Mail zu.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie sind neugierig geworden und wollen uns kennenlernen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus – wir melden uns dann bei Ihnen! Sie können uns auch direkt anrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.


    Pin It on Pinterest